Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Riegel vor! Aktionswoche 2020

Tomicek Riegel vor Einbruch Sackgasse
Riegel vor! Aktionswoche 2020
Lassen Sie sich die Informationsveranstaltungen in der Aktionswoche zum Einbruchschutz nicht entgehen und merken Sie sich die Termine gleich vor.

Im Rahmen der Kampagne "Riegel vor" - Sicher ist sicherer." führt die Polizei Herford in der Zeit vom 19. bis zum 25. Oktober eine weitere Aktionswoche zum Einbruchschutz durch. Wir wollen mit der Aktionswoche die Bürgerinnen und Bürger für das Thema sensibilisieren und somit auch das Hinweisaufkommen zu verdächtigen Wahrnehmungen über den polizeilichen Notruf steigern. Es sollen die Anzahl der gesicherten Wohnungen und Häuser deutlich erhöht und betroffenen Opfern Handlungsempfehlungen nach vollendeten Einbrüchen vermittelt werden.

Insbesondere in der Aktionswoche sind Sie herzlich eingeladen die Beratungs-/Informationsstände, sowie Vorträge zum Thema "Einbruchschutz" der Direktion Kriminalität (Kriminalprävention) zu besuchen.

 

An den nachfolgenden Terminen sind wir für Sie da:

 

Montag - 19.10.2020

10:00 - 13:00 Uhr - Herford, Marktkauf Deichkamp - Info-Stand - Bezirksbeamte sind ebenfalls vor Ort

13:30 - 15:00 Uhr - Herford, Elverdisser Straße 12, Ausstellung KP/O -Informationsangebot u. Beratungen - keine Anmeldung erforderlich

 

Dienstag - 20.10.2020

10:00 - 13:00 Uhr - Löhne, Marktkauf - Info-Stand - Bezirksbeamte sind ebenfalls vor Ort

13:30 - 15:00 Uhr - Herford, Elverdisser Straße 12 - Ausstellung KP/O -Informationsangebot u. Beratungen - keine Anmeldung erforderlich

 

 

Mittwoch - 21.10.2020

10:00 - 13:00 Uhr - Bünde, Marktkauf - Info-Stand - Bezirksbeamte sind ebenfalls vor Ort

 

 

Donnerstag - 22.10.12020

Am Donnerstag erfolgen nichtöffentliche Vorträge bei Kooperationspartnern.

 

Freitag - 23.10.2020
10:00 - 13:00 Uhr - Vlotho, Edeka Markt - Info-Stand - Bezirksbeamte sind ebenfalls vor Ort

  

Sonntag - 25.10.2020 - Aktionstag - Einbruchschutztag

10:00 - 14:00 Uhr - Herford, Elverdisser Straße 12 - Ausstellung KP/O -Informationsangebot u. Beratungen - keine Anmeldung erforderlich

 

 

Weitere Informationen im Netz finden Sie im Angebot der Polizei NRW

 

Aufgrund der bestehenden Pandemie sind die entsprechenden Schutz- bzw. Hygienmaßnahmen einzuhalten. Das  Einhalten eines Abstandes an den Infoständen und das Tragen vom Mund-Nasenschutz, sowie Desinfektion sind die wichtigsten Maßnahmen und sind durch jedermann zu beachten, um eine mögliche Ansteckung zu vermeiden. Vielen Dank für ihr Verständnis.