Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Ausweichmanöver

Off
Off
Ausweichmanöver
Audi rutscht in Graben
PLZ
32049
Polizei Herford
Polizei Herford

(jd) Ein 61-jährger Herforder fuhr gestern (19.1.) mit seinem Mitsubishi auf der Vlothoer Straße in Fahrtrichtung Vlotho. Auf Höhe der Senderstraße beabsichtigte der Mann um etwa 16.40 Uhr, nach links abzubiegen. Zeitgleich fuhr auf der Gegenfahrbahn ein 22-jähriger Bünder mit seinem Audi. Der 61-jährige setze zum Abbiegevorgang an und übersah dabei offenbar den Audi. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich dessen Fahrer zunächst nach rechts. Den Zusammenstoß mit dem Mitsubishi konnte er so verhindern, durch das Ausweichmanöver kollidierte er jedoch am Straßenrand zunächst mit einem Straßenschild, ehe er im Graben zum Stehen kam. Der 22-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sein 23-jähriger Beifahrer aus Herford blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei 3150 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110