Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Falsche Polizisten erfolgreich
Seniorin wird Opfer von Betrug
PLZ
32049
Polizei Herford
Polizei Herford

Mit der Betrugsmasche "Falsche Polizisten" waren unbekannte Täter am vergangenen Wochenende bei einer Seniorin in Herford erfolgreich. Am Samstagabend meldete sich zunächst eine junge Frau am Telefon der Seniorin und gab sich als Polizeibeamten einer "SoKo 9" aus. Mit den Hinweisen zu Einbrüchen in der Nachbarschaft und Nachfragen zu Vermögenswerten der Seniorin wurde das Gespräch zunächst beendet. Am Montagmorgen (21.11.) meldete sich erneut ein Beamter der SoKo und brachte die Seniorin mit fadenscheinigen Gründen dazu, ihre Wertsachen aus dem Bankschließfach zu holen und zudem noch mehrere Bargeldabhebungen zu tätigen. Diese deponierte die Seniorin vor der Haustür, so dass das Bargeld in mittlerer fünf-stelliger Höhe von bislang unbekannten Tätern anschließend mitgenommen wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang nochmals ganz dringend:

   - Geben Sie unbekannten Personen keine Auskünfte über Ihre 
     Vermögensverhältnisse oder andere sensible Daten.

   - Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür.

   - Ziehen Sie immer eine Vertrauensperson hinzu.

   - Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte 
     Personen, angebliche Mitarbeiter von Polizei, 
     Staatsanwaltschaften, Gerichten oder Geldinstituten.

   - Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufes geworden sind, wenden Sie 
     sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie eine 
     Anzeige.
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110