Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Flucht nach Ladendiebstahl
Festnahme durch Einsatzkräfte
PLZ
32049
Polizei Herford
Polizei Herford

Am Montagnachmittag (21.11.) konnte durch zivile Einsatzkräfte ein 33-jähriger polnischer Tatverdächtiger im Bereich der Mindener Staße vorläufig festgenommen werden. Der Mann hatte zuvor in einem Drogeriemarkt an der Waltgeristraße mehrere Parfümflaschen entwendet. Anhand einer Videoaufzeichnung konnte erkannt werden, dass der 33-Jährige die Flaschen aus der Auslage nahm und diese in die Jacke steckte. Anschließend verließ er ohne Bezahlvorgang den Markt. Ein Mitarbeiter erkannte den Ladendiebstahl und verfolgte die flüchtende Person zu Fuß in Richtung Innenstadt. Durch die alarmierten Polizeibeamten konnte der Tatverdächtige auf der Mindener Straße angetroffen und überprüft werden. In der Bekleidung wurde das Diebesgut im Wert von ca. 100 Euro aufgefunden und der Beschuldigte vorläufig festgenommen. Das Kriminalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110