Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Motorradfahrerin übersehen

Off
Off
Motorradfahrerin übersehen
Sturz beim Ausweichmanöver
PLZ
32139
Polizei Herford
Polizei Herford

Am Donnerstagnachmittag (12.5.) befuhr eine Peugeot-Fahrerin aus Melle die Ohsener Straße und beabsichtigte gegen 13.55 Uhr auf die vorfahrtsberechtigte Neuenkirchener Straße in Richtung Bünde einzubiegen. Nachdem sie zunächst das Stopp-Schild beachtete fuhr sie langsam mit ihrem Fahrzeug an um abzubiegen. Hierbei übersah sie jedoch eine Aprilia-Fahrerin auf der Neuenkirchener Straße. Die 19-Jährige aus Spenge war unterwegs in Richtung Melle. Die junge Motorradfahrerin konnte den einbiegenden Peugeot noch wahrnehmen und versuchte über die Gegenfahrbahn auszuweichen. Hierbei verlor sie jedoch die Kontrolle über die Aprilia, fuhr auf den anliegenden Grünstreifen und stürzte. Die Fahrerin schleuderte noch einige Meter weiter. Durch den Sturz wurde die 19-Jährige verletzt und mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da es zu keinem Zusammenstoß mit dem Peugeot kam, blieb dieser unbeschädigt. Der Sachschaden am Motorrad wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110