Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

PKW schleudert in Graben

Off
Off
PKW schleudert in Graben
Fahrer verletzt
PLZ
32049
Polizei Herford
Polizei Herford

Am frühen Montagmorgen (11.10.) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Senderstraße in Herford. Als die Polizeibeamten gegen 06.30 Uhr an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie einen stark beschädigten schwarzen Opel Mokka vor, der im Straßengraben vor einem Baum stand. Der Unfallfahrer befand sich leicht verletzt im Bereich des verunfallten Fahrzeuges. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der 31-Jährige aus Vlotho mit seinem Opel die Senderstraße in Richtung Vlothoer Straße. In Höhe der Hausnummer 112 kam der Vlothoer in einer dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und schleuderte gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß wurde der 31-Jährige im Bereich der Beine verletzt und begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 12.000 Euro geschätzt

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110