Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Tasche entwendet

Off
Tasche entwendet
Unbekannter nutzt fremde Kreditkarte
PLZ
32257
Polizei Herford
Polizei Herford

(jd) Nachdem er Dienstag (19.1.) gegen 14.20 Uhr einkaufen war, vergaß ein 47-jähriger Bünder seine Tasche, in der sich unter anderem seine Geldbörse befand, im Einkaufswagen. Nachdem er das Fehlen bemerkte, kehrte er etwa zehn Minuten später zurück - von seiner Tasche fehlte allerdings jede Spur. Der Finder erwies sich leider nicht als ehrlich und gab die Tasche nicht an der Information des Verbrauchermarktes an der Blankener Straße ab. Im Gegenteil: Der oder die bisher Unbekannte nutzte eine Kreditkarte, die sich neben weiteren Debitkarten und Bargeld in der Tasche befand, gleich zwei Mal in Herford und Bünde, um Bargeld im dreistelligen Bereich abzuheben. Zeugen, die am Dienstag auf dem Parkplatz etwas Verdächtiges beobachtet haben, melden sich bitte unter 05221/8880. Die Polizei macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass Bankkarten und die dazugehörigen Pins nicht zusammen aufbewahrt werden sollten. Lassen Sie Zahlungskarten niemals zurück, auch nicht für kurze Zeit. Bei Verlust sollte die Karte umgehend für den weiteren Gebrauch gesperrt werden und bei der Polizei als gestohlen gemeldet werden. Debitkarten können bundeseinheitlich über die Telefonnummer 116 116 oder die Notfallhotline des jeweiligen Kreditinstituts gesperrt werden.