Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unfall beim Anfahren

Off
Off
Unfall beim Anfahren
Beteiligter gesucht
PLZ
32049
Polizei Herford
Polizei Herford

Die Polizei Herford ist auf der Suche nach einem Unfallbeteiligten, der am Donnerstagnachmittag gegen 14.20 Uhr auf der Mindener Straße Uhr mit einem weißen Mitsubishi Space zusammen stieß. Die 38-jährige Fahrerin hielt ihr Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Einmündung Magdeburger Straße in Fahrtrichtung Löhne an, weil sich von hinten ein Rettungswagen mit Sonderrechten näherte. Zu diesem Zeitpunkt hielt auch der bislang unbekannte Fahrzeugführer eines weißen Bulli (mit blauen Streifen) hinter dem Mitsubishi an, nachdem er vorher von der Magdeburger Straße einbog. Als der Rettungswagen die wartenden Fahrzeuge passierte, beabsichtigte die 38-Jährige aus Bad Oeynhausen weiter in Richtung Löhne zu fahren. Plötzlich bemerkte sie einen Knall, wodurch ihr Fahrzeug nach vorne geschoben wurde. Der bislang unbekannte Fahrer des Bulli stieß beim Anfahren gegen den Mitsubishi. Anstatt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte dieser jedoch seine Fahrt in Richtung Löhne fort. Am Mitsubishi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Das Verkehrskommissariat ist auf der Suche nach dem Unfallbeteiligten oder weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Bulli-Fahrer machen können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110