Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unfall mit E-Scooter

Off
Off
Unfall mit E-Scooter
Fahrer stürzt mit Sozius
PLZ
32051
Polizei Herford
Polizei Herford

In der Herforder Innenstadt kam es in der Nacht zu Montag (11.10.) zu einem Verkehrsunfall mit einem E-Scooter, bei dem der 17-Jährige Führer aus Herford und auch der unerlaubte Sozius verletzt wurden. Gegen 02.45 Uhr befuhren die beiden Personen auf dem Leih-Scooter die Mausefalle, um dann nach links auf der Elisabethstraße weiterzufahren. Aus bislang unbekannten Gründen stürzten der Herforder und sein 19-jähriger Sozius (ebenfalls aus Herford) mit dem Scooter. Beide Beteiligte verletzten sich jeweils an den Beinen und an der Hüfte. Bei dem 17-Jährigen Führer stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwillig durchgeführter Alco-Test verlief positiv. Dem Beschuldigten wurden Blutproben entnommen. In wie weit der 17-Jährige auch zukünftig geeignet ist, ein Kraftfahrzeug zu führen, müssen die weiteren Ermittlungen in Zusammenarbeit mit dem Straßenverkehrsamt zeigen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110