Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall

Off
Off
Verkehrsunfall
Radfahrer schwer verletzt
PLZ
32052
Polizei Herford
Polizei Herford

(jd) Ein 28-jähriger Herforder fuhr am Samstag (18.6.), um 21.05 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Rad-/Fußweg der Elverdisser Straße in Richtung Innenstadt. Gleichzeitig beabsichtigte ein 27-jähriger Herforder mit seinem Audi aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße zu fahren. Dabei übersah er zunächst augenscheinlich den Radfahrer. Beide versuchten noch, abrupt abzubremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei verlor der 28-Jährige die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn, sein Rad schleuderte gegen den Audi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Radfahrer schwer verletzt. Nach einer medizinischen Notfallversorgung vor Ort, wurde der Mann mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei 900 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110