Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall im Einmündungsbereich

Off
Off
Verkehrsunfall im Einmündungsbereich
Radfahrerin schwer verletzt
PLZ
32278
Polizei Herford
Polizei Herford

(jd) Eine 63-jährige Bünderin fuhr gestern, um 5.28 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Elsestraße in Fahrtrichtung Industriestraße. Zeitgleich fuhr ein 44-jähriger Mann aus Kirchlengern mit seinem Opel auf dem Osterfeldweg und beabsichtigte, nach rechts in die Elsestraße einzubiegen, um ebenfalls in Richtung Industriestraße weiterzufahren. Als der Mann im Einmündungsbereich in die Elsestraße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Bünderin. Durch die starke Wucht des Aufpralls stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich schwer. Mittels eines herbeigerufenen Rettungswagens wurde sie zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an Auto und Fahrrad beträgt insgesamt rund 3200 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110