Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Off
Off
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Fußgänger schwer verletzt
PLZ
32257
Polizei Herford
Polizei Herford

Am frühen Mittwochmorgen (24.11.) kam es in Bünde zu einem Verkehrsunfall auf der Heidestraße. Zum Unfallzeitpunkt gegen 06.50 Uhr befuhr eine 56- Toyotafahrerin die Weseler Straße in Richtung Enger. Im Kreuzungsbereich mit der Heidestraße beabsichtigte die Fahrerin aus Kirchlengern nach links in die Heidestraße einzubiegen. Beim Einbiegen übersah sie dann einen 57-jährigen Fußgänger aus Enger. Dieser hatte gerade damit begonnen die Heidestraße zu überqueren, um zu Fuß zu seiner Arbeitsstelle zu gelangen. Es kam zu einem Zusammenstoß durch den der 57-Jährige auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Anschließend prallte er wieder zu Boden. Er wurde dabei an Kopf und auch Schulter schwer verletzt, so dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Toyota entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 im Frontbereich. Das Verkehrskommissariat hat die Bearbeitung des Unfalls übernommen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110