Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Vorfahrt missachtet
Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
PLZ
32602
Polizei Herford
Polizei Herford

(jd) Ein 20-jähriger Mann aus Emmerthal fuhr gestern (19.9.), um 6.52 Uhr mit seinem MMW auf der Poststraße in Richtung Weserstraße und beabsichtigte, auf diese abzubiegen. Auf der Weserstraße fuhr zeitgleich ein 41-jähriger Löhner mit seinem Mini aus Richtung Mindener Straße kommend. Im Bereich der Einmündung Poststraße/Weserstraße kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem BMW und dem vorfahrtsberechtigten Mini, der durch die Wucht des Aufpralls über den Bürgersteig hinweg in ein Gebüsch geschleudert wurde. Die beiden Fahrer der Autos verletzten sich jeweils leicht und wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. Durch die Freiwillige Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut und beseitigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Einmündungsbereich gesperrt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110