Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Behördenleitung

Landrat Jürgen Müller Kreis Herford
Behördenleitung
Jürgen Müller ist als Landrat gleichzeitig Behördenleiter der Kreisverwaltung und der Polizei im Kreis Herford, die Aufgaben als Abteilungsleiter der Polizei nimmt Polizeidirektor Dirk Zühlke wahr.

Am 13.09.2015 wählten die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Herford Jürgen Müller in das Amt als Landrat für die Dauer von sechs Jahren. Er bekleidet damit dieses Amt in seiner ersten Wahlperiode.

Der Landrat ist neben den Aufgaben als Leiter der Kreisverwaltung, als erstem Repräsentant des Kreises und als Vorsitzenden des Kreistages und des Kreisausschusses die Leitung der Kreispolizeibehörde (KPB) übertragen.

Jürgen Müller ist somit als unmittelbar von den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises gewählter Landrat in einer Doppelfunktion der Leiter der Kreispolizeibehörde Herford sowie der Kreisverwaltung Herford.

In Nordrhein-Westfalen bedient sich das Land im Rahmen der sogenannten „Organleihe“ der kommunalen Landräte für die Leitung von insgesamt 29 Kreispolizeibehörden. Für die Polizeipräsidien in den kreisfreien Städten nehmen diese Aufgabe die von der Landesregierung NRW ernannten Polizeipräsidentinnen und Polizeipräsidenten wahr.
 

Neben vielen Funktionen in Gremien, Verbänden und Institutionen ist Landrat Jürgen Müller Vertreter im Landkreistag NRW, der Interessenvertretung der nordrhein-westfälischen Kreise.

In der Leitung verantwortlich zeigt er sich für etwa 800 Beschäftigte der Kreisverwaltung sowie rund 380 Polizeibeamte und Tarifkräfte der KPB Herford.

Weitere Informationen über den Landrat Jürgen Müller finden Sie auf den Internetseiten des Kreises Herford unter 

www.kreis-herford.de/Politik-Verwaltung/Kreisverwaltung/Landrat .

„Die etwa 250.000 Einwohner im Kreis Herford mit 9 Städten und Gemeinden verlassen sich beim Thema Sicherheit zurecht auf ihre bürgerorientierte Polizei.

Unser Ziel ist es, einer der sichersten Landkreise in Nordrhein-Westfalen zu sein.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde Herford arbeiten mit hohem Engagement in den Bereichen Gefahrenabwehr, Einsatzbearbeitung, Prävention, Verkehrsunfall- und Kriminalitätsbekämpfung für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. Sie stehen bereit, um im Notfall schnelle Hilfe zu leisten, vor Straftaten zu schützen und für Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen.“


Ihr Landrat Jürgen Müller